Seiten

Mittwoch, 23. Januar 2013

Das kann nur mir passieren...

endlich hab ich die Pfanne gefunden,
dann noch in Action... super!

So mach ich mich gleich an den Teig für die Ballini

mit meiner Lieblingsküchenmaschinen


Pfanne auf den Herd und los geht es...


oder eben nicht!!!

Ich Huhn, wir haben ja Induktionherd, 
wie konnte ich das nur vergessen.

Nun der Teig steht ja schon in den Startlöcher als 
mach ich es in der "normalen" Pfannen.

 das heisst ich muss mir wohl eine einzelne 
Herdplatte besorgen... Typisch Myriam!

Nun lecker sind sie...


gefüllt mit Himmbeerconfi... fein!




Kommentare:

  1. Hihihi - die Tücken der Technik ;-)... Und geschmeckt hat's sicher trotzdem?
    Kannst Du nicht so eine Metallplatte (die leitet - wie z. B. für's Fonduecaquelon) kaufen und zwischen Induktion und Pfanne legen? Keine Ahnung, ob's funktioniert (wir haben uns für Glaskeramik entschieden), aber ich habe dies schon mehrmals gelesen? Käme ev. günstiger als eine einzelne, neue Platte?
    Liebe Grüsse * Céline.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sali Céline... hab mir gerade eine Kochplatte ausgeliehen und heute mach ich mal welche... mal schauen wie es klappt. So eine einzelne Herdplatte kostet Fr.30.00 und das gute ist man kann sie auch mal draussen benutzen, man weiss ja nie :-)

      Liebs Grüssli
      Myriam

      Löschen